Intranet
Theologische Fakultät Paderborn . Kamp 6 . 33098 Paderborn . Tel.: 05251 121 6

Gesucht: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

An der Theologischen Fakultät Paderborn ist zum 1. April 2018 am Lehrstuhl für Neues Testament die Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in neu zu besetzen. Der Beschäftigungsumfang beträgt 66 Prozent eines/r Vollbeschäftigten (26 Stunden in der Woche). Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer von vier Jahren. Die vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen sind spätestens bis zum 15. […]

Über Gewissen und Moral

Professor Wald hält Vortrag an der Lateranuniversität in Rom Zur Bewertung moralischer Urteile hat Professor Dr. Berthold Wald bei einem Vortrag an der Lateranuniversität in Rom daran erinnert, dass „das Gewissen nicht autonomer Geltungsgrund des Moralischen sein kann, sondern selber unter der Differenz von wahr und falsch, gut und böse, steht“. Die unbedingte Anerkennung des […]

Fakultätsrequiem am 22. November

18.00 Uhr in der Universitäts- und Marktkirche Einmal im Jahr gedenkt die Theologische Fakultät Paderborn in besonderer Weise ihrer Verstorbenen und feiert am Mittwoch, 22. November, das Fakultätsrequiem. Der Gedenkgottesdienst mit Lehrenden, Studierenden, Mitarbeitenden der Theologischen Fakultät findet um 18.00 Uhr in der Universitäts- und Marktkirche statt. Das Fakultätsrequiem wird für die verstorbenen Angehörigen der […]

Paderborner Schüler besuchen Theologische Fakultät

Religionskurs vom Gymnasium Theodorianum zu Gast bei der SchülerUni.Theolgie Für die 20 Schülerinnen und Schüler des katholischen Religionskurses der Qualifikationsphase 2 vom Paderborner Gymnasium Theodorianum stand am Donnerstag, 16. November, bei der SchülerUni.Theologie der Interreligiöse Dialog auf dem Programm. In Begleitung ihrer Lehrerin Alexia Rebbe hörten die Oberstufenschüler eine rund 30-minütige Kurzvorlesung von Professor Dr. […]

Gott im Alltag erfahrbar

Montagsakademie: Pastoraltheologe Herbert Haslinger über den „Ort, an dem alles Wirkliche vorkommt“ Das Profane und das Heilige nicht länger gegeneinander auszuspielen und sich stattdessen darauf zu verlassen, dass Gott gerade auch im Alltag erfahrbar ist, dafür hat sich der Paderborner Pastoraltheologe Professor Dr. Herbert Haslinger ausgesprochen. Am Montag, 13. November, hielt er bei der Montagsakademie […]

Theologische Fakultät zeichnet Gewinner des Essay-Wettbewerbs 2017 aus

Einladung zur Preisverleihung am 22. November Am Mittwoch, 22. November, ehrt die Theologische Fakultät Paderborn die Gewinner des diesjährigen Essay-Wettbewerbs für Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Jahrgangsstufe. Drei Preisträger werden im feierlichen Rahmen um 16.30 Uhr im Hörsaal 1 der Theologischen Fakultät für ihre Leistungen ausgezeichnet. Neben der Professoren-, Mitarbeiter- und Studierendenschaft sind […]

Kirchenrecht flexibel bei Umgestaltung und Umnutzung von heiligen Orten

Montagsakademie: Dr. Yves Kingata über „Sakralräume und ihre Umgestaltung“ Es ist ein ebenso aktuelles wie umstrittenes Thema: die Umgestaltung, Umwidmung oder der Abriss von Kirchen und sakralen Räumen. In der Reihe Montagsakademie der Theologischen Fakultät Paderborn hat sich am Montag, 6. November, der Münchner Kirchenrechtler Dr. Yves Kingata dieses Themas angenommen und über „Sakralräume und […]

Nach dem Gedenken ist vor der Arbeit

Ökumene-Experte Wolfgang Thönissen zu den Herausforderungen nach dem 500. Reformationstag Am 31. Oktober hatten alle Bundesbürger frei. Grund: Reformationstag, nicht Halloween! Die Christen in Deutschland haben an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren gedacht, als Martin Luther 1517 seine 95 Thesen an die Wittenberger Schlosskirche geschlagen haben soll. Gleichzeitig blickten die evangelische und katholische […]

Scheitern als Notwendigkeit

Professor Schallenberg zu Gast bei Wirtschaftstagung in Hamburg „German Angst of Scheitern – von der wirtschaftlichen Notwendigkeit einer Kultur der zweiten Chance“ lautete der Titel des »diesjährigen BRL-Forums in Hamburg, bei der Moraltheologe Professor Dr. Peter Schallenberg über das Scheitern als Notwendigkeit gesprochen hat. Überschrieben war der Vortrag vor dem internationalen Kreis von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern […]

Vortrag und Diskussion über „Gemeinwohl-Ökonomie“

So wie bei der Finanzkrise werden auch bei aktuellen Unternehmensskandalen zuallererst die Renditeorientierung und die Gewinnmaximierung dafür verantwortlich gemacht. Das Wirtschaftssystem sei von diesen beiden Größen nicht nur bestimmt, sondern auch getrieben. Viel wird nun diskutiert, auf der Suche danach, was es für alternative Modelle des Wirtschaftens geben könnte. Über ein mögliches Konzept wird der […]