Webmail Intranet
Theologische Fakultät Paderborn . Kamp 6 . 33098 Paderborn . Tel.: 05251 121 6

Der Mensch schafft Erfolg

Eberhard Niggemann von der Detmolder Unternehmensgruppe Weidmüller zur Rolle des Menschen im Digitalisierungsprozess Zentraler Erfolgsfaktor auch im Digitalisierungsprozess bleibe der Mensch. Das sagte Dr. Eberhard Niggemann, Leiter der Weidmüller Akademie und Nachhaltigkeitsbeauftragter der Detmolder Unternehmensgruppe am Dienstagabend, 23. Mai, an der Universität Paderborn im Rahmen der Ringvorlesung Wirtschaftsethik. Zwar bleibe es eine Herausforderung, die Menschen […]

Gewerkschafter blickt auf „digitale Transformation“

Oliver Dietrich am 11. Juli zu Gast bei der Paderborner Ringvorlesung Wirtschaftsethik Am Dienstag, 11. Juli, ist Oliver Dietrich von der IG Metall Bielefeld zu Gast bei der Paderborner Ringvorlesung Wirtschaftsethik. Er spricht zum Thema „Vorausschauend mitgestalten: IG Metall, Betriebsräte und Beschäftigte in der digitalen Transformation“. Aktuell behandelt die Ringvorlesung Wirtschaftsethik Fragen zur veränderten Arbeitswelt […]

Was heißt hier „unrein“?

Podiumsdiskussion über Reinheitsgebote der Religionen Zum Thema „Unrein! Unrein! Reinheit in Judentum, Christentum und Islam“ fand am Dienstagabend, 23. Mai im Hörsaal 2 der Theologischen Fakultät Paderborn eine Podiumsdiskussion über Reinheitsgebote in den Religionen statt. Die Diskutanten waren Rabbinerin Professor Dr. Elisa Klapheck, Moraltheologe Professor Dr. Peter Schallenberg, und als Vertreter des Islam Idris Nassery, […]

Industrie 4.0 und die Rolle des Menschen

Öffentliche Ringvorlesung Wirtschaftsethik startet wieder am 23. Mai Am 23. Mai eröffnet Dr. Eberhard Niggemann, Leiter der Weidmüller Akademie, mit seinem Vortrag „Industrie 4.0: Spielt der Mensch noch eine Rolle?“ in diesem Sommersemester die Ringvorlesung Wirtschaftsethik. Er wird darin erörtern, warum der Mensch mit seinen Fähigkeiten auch in Zukunft in der Arbeitswelt eine entscheidende, jedoch […]

KHG-Podium zu Kirche und Rechtspopulismus

Was die Kirche und den Rechtspopulismus eint und trennt Journalist Andreas Püttmann und Professorin Beate Küpper diskutieren auf Einladung der KHG und des BDKJ vor 100 Zuhörern über Vorurteile und Menschenfeindlichkeit religiöser Menschen und wie dem zu begegnen ist Trump und Le Pen, AfD und Pegida: Der Rechtspopulismus erlebt derzeit in vielen Ländern eine neue […]

Vorbereitungen und Proben im vollen Gange

ZDF-Fernsehgottesdienst live aus der Universitäts- und Marktkirche Etwa 800.000 Menschen werden am Sonntagmorgen, 14. Mai, in Paderborn zu Gast sein, wenn sie live ab 9.30 Uhr den ZDF-Fernsehgottesdienst aus der Universitäts- und Marktkirche mitfeiern. Am Freitagmittag haben dafür die Aufbauarbeiten und ersten Proben begonnen. Unzählige Kleinteile für die aufwendige Montage von Scheinwerfern und Mikrofonen wurden […]

„kontaminiert“

Provokante Ausstellung von Thomas Rentmeister in der Universitäts- und Marktkirche Sperrig, rostig, schwer: schon während des Aufbaus wirkt die gut fünf Meter hohe Skulptur im fromm geordneten Kirchenraum irritierend auf den Betrachter. Sie ist Teil der provokanten Ausstellung „kontaminiert“ vom Künstler Thomas Rentmeister, die in der Universitäts- und Marktkirche bis 9. Juli mehrere seiner Skulpturen […]

„Eine offene und fröhliche Kirche repräsentieren“

ZDF überträgt am 14. Mai Messfeier aus der Universitäts- und Marktkirche Die Studierenden der Paderborner Hochschulen scheinen bundesweit einen prägenden Eindruck hinterlassen zu haben. Denn nach dem Fernsehgottesdienst vor knapp drei Jahren überträgt das ZDF am Sonntag, 14. Mai, zum zweiten Mal die sonntägliche Messfeier ab 9.30 Uhr live aus der Paderborner Universitäts- und Marktkirche. […]

„Rom im Buch“

Ausstellungseröffnung in der Erzbischöflichen Akademischen Bibliothek Eine außergewöhnliche Ausstellung in der Erzbischöflichen Akademischen Bibliothek Paderborn (EAB) hat Bibliotheksdirektor Professor Dr. Hans-Walter Stork im feierlichen Rahmen am Montag, 26. April, eröffnet. Unter der Überschrift „Rom im Buch“ sind erstmalig historisch bedeutsame Eigenbestände der Bibliothek zur ewigen Stadt und deren christlichen Geschichte zu sehen. Bis zum 4. […]

Was man noch glauben kann

Die Katholische Hochschulgemeinde stellt ihr Semesterprogramm vor. Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst am 26. April in der Abdinghofkirche Fakt oder Fake – diese beiden Schlagwörter bestimmen derzeit die öffentlichen Debatten. Die Katholische Hochschulgemeinde Paderborn hat die beiden Begriffe aufgenommen und zum Thema ihres neuen Semester-Programms gemacht: „Fakt oder Fake – Was kann man noch GLAUBEN?“ Zum jetzt beginnenden […]