Lernplattform Intranet
Theologische Fakultät Paderborn . Kamp 6 . 33098 Paderborn . Tel.: 05251 121 6

Bildungstag für Mitarbeitende der Theologischen Fakultät Paderborn

Ein gelungener Bildungstag für die Mitarbeitenden der Theologischen Fakultät Paderborn auf dem Landesgartenschaugelände in Bad Lippspringe. | Foto: ThF-PB

Geistliche Impulse, persönliche Gespräche und das Erleben der Landesgartenschau: eine gelungene Abwechslung zum üblichen Arbeitsalltag erfuhren elf Mitarbeitende der Theologischen Fakultät Paderborn in Bad Lippspringe. Auf dem Gelände der weitläufigen und vielseitigen Ausstellung zu Gartenbau und Landschaftsarchitektur stand am Donnerstag, 8. Juni, ein ebenso gewinnbringender wie angenehmer Bildungstag auf dem Programm.

Es sei mehr gewesen, als bloß mal etwas anderes sehen und hören, sagte Elisabeth Temborius, die sonst das Sekretariat der Theologischen Fakultät Paderborn managet. Weit ab vom Schreibtisch habe sie besonders die Gemeinschaft mit ihren Kollegen und Kolleginnen genossen. Es sei wunderbar gewesen, die unterschiedlichen Gartenschaubereiche mit dem großen Park- und Waldgelände zu erkunden und dabei die Zeit zur Besinnung aber auch für Diskussionen zu nutzen. Auch das leibliche Wohl sei nicht zu kurz gekommen, gab die gelernte Bürokauffrau zu.

Um die geistlichen Impulse an verschiedenen Stationen auf dem Gartenschaugelände kümmerte sich Professorin Dr. Maria Neubrand, Lehrstuhlinhaberin für Neues Testament an der Theologischen Fakultät Paderborn. Die begleitenden Kurzansprachen nahmen insbesondere das alltägliche Spannungsfeld zwischen äußerem Arbeitsdruck und innerer Gelassenheit in den Blick. Zu den Stationen gehörten u.a. der Glaubensgarten, der Kreuzweg und die Friedenskapelle.