Intranet
Theologische Fakultät Paderborn . Kamp 6 . 33098 Paderborn . Tel.: 05251 121 6

Erzbistum Paderborn bildet erstmals Pastoralreferenten/innen aus

Neue Berufsperspektiven für Laientheologen/innen: bis zum 29. März bewerben

Gute Aussichten für Theologie-Studierende: Neue Berufsperspektiven für Laientheologen im Erzbistum Paderborn. | Foto: ThF-PB

Zum ersten Mal bildet das Erzbistum Paderborn ab Herbst dieses Jahres Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten aus. Die Ausbildung beginnt im Oktober 2019 und dauert zwei Jahre. Bewerbungsschluss ist der 29. März. Nähere Informationen zu den neuen Berufsperspektiven für Laientheologinnen und Laientheologen im Erzbistum Paderborn stehen online im Jobportal perspektivekirche.de zur Verfügung. Hier ist neben der aktuellen Ausschreibung zum Ausbildungsstart in diesem Jahr auch das Angebot für die Aufnahme in den Bewerberkreis zum Start in die Ausbildung 2020 bzw. 2021 zu finden. Weitere Auskünfte erteilt die Ausbildungsleiterin Indra Wanke (indra.wanke@erzbistum-paderborn.de; 05251-1251178) auch gerne persönlich.