Intranet
Theologische Fakultät Paderborn . Kamp 6 . 33098 Paderborn . Tel.: 05251 121 6

Gesucht: Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc)

An der Theologischen Fakultät Paderborn ist am Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft zur Koordination des Graduiertenkollegs „Kirche-Sein in Zeiten der Veränderung“ ab sofort die Stelle einer Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters (Postdoc) in Vollzeit (100 %) zu besetzen. Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer von drei Jahren.

Stellenausschreibung zum Download

Das Graduiertenkolleg „Kirche-Sein in Zeiten der Veränderung“ wird vom Erzbischöflichen Stuhl zu Paderborn gefördert und vertieft in einem interdisziplinären Austausch biblisch-, historisch-, systematisch- und praktisch-theologische Fragestellungen, die mit Transformationsprozessen in Kirche und Gesellschaft zusammenhängen, und untersucht Grundlagen und Perspektiven für die heutige Realisierung von Kirche-Sein.

Insgesamt zwölf Professorinnen und Professoren von der Theologischen Fakultät Paderborn sowie den Instituten für Katholische Theologie im Erzbistum Paderborn (Paderborn und Siegen) bilden die Forschergruppe des Graduiertenkollegs, dessen Sprecher Prof. Dr. Stefan Kopp ist

Ihr Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit bei Organisations- und Verwaltungsaufgaben im Rahmen des Graduiertenkollegs
  • Anfertigung einer die Thematik des Graduiertenkollegs einbeziehenden Qualifikationsarbeit (Habilitation) am Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium der Katholischen Theologie (Diplom, Magister, Staatsexamen)
  • Promotion in Liturgiewissenschaft oder einer benachbarten Disziplin
  • Interdisziplinäre Ausrichtung, Eigeninitiative, Organisations- und Teamfähigkeit
  • Gute Sprachkenntnisse in mindestens einer modernen Fremdsprache (Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch)

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 18. Oktober 2019 ausschließlich per Mail an s.kopp@thf-paderborn.de.

Kontakt:

Prof. Dr. Stefan Kopp
Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft
Theologische Fakultät Paderborn
Kamp 6