Webmail Intranet
Theologische Fakultät Paderborn . Kamp 6 . 33098 Paderborn . Tel.: 05251 121 6

Laura E. Hennecke neu im AStA-Tandem

Wechsel an der AStA-Spitze: Laura E. Hennecke löst Martin Schwentker im Tandem ab.

Ihm dankt das AStA-Team und die Fakultät herzlich für seinen Einsatz.

Der aktuelle AStA der Theologischen Fakultät Paderborn (v.l.n.r.) Philipp Neumann (Finanzreferat), Eva Dreier (Tandem), Laura Hennecke (Tandem), Theresa Oesselke (Referat für berufliche Perspektiven, ehemals „Laienreferat“) und Jens Baronowski (Liturgiereferat). | Foto: ThF-Paderborn

Eva Dreier und Laura Hennecke bilden das Leitungstandem, Philipp Neumann ist für das Finanzreferat,Theresa Oesselke für das Referat für berufliche Perspektiven, ehemals „Laienreferat“ und Jens Baronowski für das Liturgiereferat zuständig.

Der AStA (kurz für „Allgemeiner Studierendenausschluss“) ist neben dem Studierendenparlament eines von zwei Gremien der studentischen Selbstverwaltung an unserer Fakultät. Aktuell besteht das AStA-Team aus fünf Mitgliedern. Die beiden Studierenden, die dem AStA vorstehen und das sogenannte „Tandem“ bilden, werden von den Studierenden unserer Fakultät gewählt, während die Referent*innen für die konkreten Aufgabenbereiche vom Tandem vorgeschlagen und vom (wiederum gewählten) Studierendenparlament bestätigt werden müssen. So wird sichergestellt, dass alle Mitglieder im AStA-Team von der Studierendenschaft gewünschte Vertreter*innen sind.
Eine der wichtigsten Aufgaben des AStA ist es, die Studierenden der Fakultät auf hochschulpolitischer Ebene zu repräsentieren und sich für ihre Interessen einzusetzen – dazu gehört beispielsweise die stimmberechtigte Teilnahme an der „Fakultätskonferenz“, also an den Sitzungen von Rektorat und Professorium. Neben diesem hochschulpolitischen Bereich der AStA-Arbeit gehört auch die Gestaltung des studentischen Lebens an unserer Fakultät zu unserem Engagement. So gab es vor der Corona-Pandemie jedes Jahr ein Sommerfest im Fakultätshof, in den vergangenen Jahren haben wir Studienfahrten organisiert und traditionell beginnt ein jedes Semester mit einem geselligen Kneipenbummel durch die Paderborner Innenstadt – eine Tradition, die wir hoffentlich ganz bald wieder aufnehmen können. Darin sind sich die AStA-Mitglieder einig.