Lernplattform Intranet
Theologische Fakultät Paderborn . Kamp 6 . 33098 Paderborn . Tel.: 05251 121 6

Paderborner Schüler besuchen Theologische Fakultät

Religionskurs vom Gymnasium Theodorianum zu Gast bei der SchülerUni.Theolgie

Die Oberstufenschüler des benachbarten Gymnasiums Theodorianum begrüßte Professor Dr. Josef Meyer zu Schlochtern (vorne rechts) am Haupteingang der Theologischen Fakultät Paderborn. | Foto: ThF-PB

Für die 20 Schülerinnen und Schüler des katholischen Religionskurses der Qualifikationsphase 2 vom Paderborner Gymnasium Theodorianum stand am Donnerstag, 16. November, bei der SchülerUni.Theologie der Interreligiöse Dialog auf dem Programm. In Begleitung ihrer Lehrerin Alexia Rebbe hörten die Oberstufenschüler eine rund 30-minütige Kurzvorlesung von Professor Dr. Josef Meyer zu Schlochtern zum selbst ausgesuchten Thema und diskutierten anschließend mit dem Fundamentaltheologen an der Theologischen Fakultät Paderborn.

Träfen verschiedene Religionen aufeinander, dann sei friedfertiger Dialog zwischen den jeweiligen Religionsangehörigen heute ebenso bekannt wie religiös motivierter Terror, gab Professor Meyer zu Schlochtern seinen jungen Zuhörern zu bedenken. Bei aktuell zunehmender religiös motivierter Gewalt stelle sich doch dann die Frage, wie der Dialog der Religionen zu mehr Frieden beitragen könne.

Während Professor Meyer zu Schlochtern in seiner Kurzvorlesung über Formen und Ziele des Interreligiösen Dialogs informierte, machte die anschließende Diskussion den Besuchern der SchülerUni.Theologie dann deutlich, dass dieser Dialog zwar noch am Anfang steht, er aber viele Chancen für ein friedfertiges Miteinander der Religionen in Zukunft bieten kann.

Regelmäßig lädt die Theologische Fakultät Paderborn Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern zur SchülerUni.Theologie ein, einem Studientag rund um das Theologiestudium. Dabei können Schulklassen und Religionskurse die älteste Hochschule Westfalens im Herzen der Stadt Paderborn besuchen, Kurzvorlesungen von Professoren verschiedener theologischer Disziplinen hören und Studieninformationen erfragen.

Mit dem Angebot sollen neugierige Schülerinnen und Schüler einen Einblick in das universitäre Studium gewinnen und das Fach Katholische Theologie für sich entdecken können. Die Kurzvorlesungen ermöglichen einen ersten Einblick in die aktuellen und kontroversen Themen der Theologie und Philosophie; ggf. aufbauend auf den aktuell laufenden Unterrichtsstoff. Gleichzeitig erhalten die Schülerinnen und Schüler Informationen über den Aufbau und die Struktur des Studiums der Katholischen Theologie und Auskünfte zu möglichen Berufsfeldern.

Die Theologische Fakultät Paderborn wurde 1614 als älteste Hochschule Westfalens gegründet. Studierenden bietet sie heute den Magister-Studiengang in Katholischer Theologie an. Ebenso ist die Erlangung des Lizentiats, des Doktorats oder die Habilitation in Katholischer Theologie möglich. Die Theologische Fakultät Paderborn ist eine staatlich anerkannte Hochschule in Trägerschaft des Erzbistums Paderborn.