Webmail Intranet
Theologische Fakultät Paderborn . Kamp 6 . 33098 Paderborn . Tel.: 05251 121 6

Sachbearbeiter (m/w/d) für die Lehrstühle Neues Testament und Fundamentaltheologie gesucht

Die Theologische Fakultät Paderborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d)

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 26 Stunden. Die Stelle ist befristet bis 30.09.2022 zu besetzen.

Zur Stellenanzeige hier klicken.

Ihre Aufgaben:

  • Steuern und Durchführen administrativer Aufgaben für die Lehrstühle „Neues Testament“ sowie „Fundamentaltheologie und vergleichende Religionswissenschaft“
  • Durchführen des Veranstaltungsmanagements sowie inhaltliche wissenschaftliche Recherche nach Vorgabe der Verantwortlichen
  • Inhaltliches Mitarbeiten bei Publikationen der genannten Lehrstühle
  • Beantragen von Forschungsprojekten sowie deren finanziellen Mittel an den Lehrstühlen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten
  • Sie verfügen über Erfahrung im Umgang mit den Anwendungsprogrammen des MS-Office Pakets sowie über Sprachkenntnisse in Englisch und wünschenswerterweise weiterer Sprachen
  • Sie verfügen über eine selbständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise und besitzen zudem eine ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Sie identifizieren sich mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche

Wir bieten Ihnen:

  • ein gutes System an Unterstützung, Beratung und Fortbildung eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • eine Vergütung und soziale Leistungen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) sowie eine Zusatzversorgung

Mit der Gesundheit unserer Bewerberinnen und Bewerber gehen wir verantwortungsvoll um. Bei persönlichen Gesprächen beachten wir die aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen des Robert Koch Instituts. Alternativ nutzen wir die Möglichkeit von Telefon- oder Videointerviews.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 09.09.2021. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bei Fragen steht Ihnen Herr Bastian Jost unter der Telefonnummer 05251/125-1569 gerne zur Verfügung.