Intranet
Theologische Fakultät Paderborn . Kamp 6 . 33098 Paderborn . Tel.: 05251 121 6

Theologie soll Kirche kritisch begleiten

Professor Kopp im Lavanttaler Sommergespräch mit der Österreichischen Kleinen Zeitung

Professor Kopp will Studierenden die Faszination für Kirche und Theologie vermitteln | Foto: KLZ/Martina Schmerlaib

„Die Aufgabe der Theologie besteht prinzipiell darin, Praxis und Entwicklung der Kirche kritisch zu begleiten und wissenschaftlich zu vertiefen.“ Das sagte Professor Dr. Stefan Kopp im Lavanttaler Sommergespräch mit der Österreichischen Kleinen Zeitung während seines letzten Heimataufenthalts. Dabei müssten als wesentliche Orientierungspunkte sowohl die biblischen und historischen als auch die systematischen und praktisch-theologischen Voraussetzungen im Blick behalten werden, erklärte der 32-jährige Kärntner Priester und Lehrstuhlinhaber für Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät Paderborn. Es brauche „zu allen Zeiten ein aggiornamento, eine ‚Verheutigung‘ des Glaubens in jeder Generation“. Einfache Antworten „in einem Satz“ auf aktuelle Herausforderungen in der Theologie könnten hingegen nicht erwartet werden. Jede mögliche Beobachtung im Bereich Theologie und Kirche sei vielschichtig und verlange nach Differenzierung.

Das ganze Gespräch ist »hier nachzulesen.