Intranet
Theologische Fakultät Paderborn . Kamp 6 . 33098 Paderborn . Tel.: 05251 121 6

Theologische Fakultät Paderborn

Die Theologische Fakultät Paderborn ist eine staatlich anerkannte Hochschule in Trägerschaft des Erzbischöflichen Stuhls Paderborn. Als älteste Hochschule Westfalens wurde sie am 10. September 1614 gegründet. Heute verfügt sie über 15 Professuren und weitere Lehrbeauftragte, die in Philosophie und in den verschiedenen Disziplinen der Katholischen Theologie forschen und lehren.

Die Academia Theodoriana

Die offizielle Eröffnung der Academia Theodoriana Paderbornensis wurde am 13. September 1616 mit einem großen Festakt begangen. Es war ein historisches Ereignis mit Relevanz für die ganze Gesellschaft: Die Jesuitenuniversität bildete nicht nur Geistliche aus, sondern trug auch zum Aufbau einer Bildungsschicht im damaligen Hochstifts bei.

Erzbischöfliche Akademische Bibliothek

Die Erzbischöfliche Akademische Bibliothek verfügt in den Bereichen Philosophie und Theologie sowie Westfalica über mehr als 320.000 Bände, 500 laufende Zeitschriften, etwa 750 Inkunabeln, rund 1.100 Handschriften, 3.500 Urkunden und 450 Karten sowie 7.000 Bände Heiligsprechungsprozesse. Neben der Präsenzbibliothek im Hauptgebäude und der ökumenischen Spezialbibliothek des Möhler-lnstituts ist auch sie der Theologischen Fakultät angegliedert. Alle Bibliotheken sind miteinader vernetzt und bieten ihre Bestände online zur Recherche an.

Johann-Adam-Möhler-Institut

Das Johann-Adam-Möhler-lnstitut für Ökumenik ist ein international tätiges Forschungs- und Lehrzentrum der katholischen Kirche, 1957 vom Paderborner Erzbischof Jaeger ins Leben gerufen. Es weiß sich in seiner theologischen Arbeit der Suche nach der Wiederherstellung der sichtbaren Einheit der Kirche verpflichtet. Benannt ist es nach dem Tübinger Theologen Johann Adam Möhler (1796-1838), der mit seinem Werk „Symbolik“ die Grundlagen der späteren Konfessionskunde schuf.

Wissenschaftliche Publikationen

Unter dem Dach der Theologischen Fakultät werden die wissenschaftlichen Buchreihen "Paderborner Theologische Studien" und "Konfessionskundliche und Kontroverstheologische Studien" (Johann-Adam-Möhler-lnstitut) herausgegeben. Darüber hinaus verantwortert die Professorenschaft der Fakultät seit 1909 die regelmäßig erscheinende wissenschaftliche Fachzeitschrift "Theologie und Glaube". Das Johann-Adam-Möhler-Institut gibt die international bekannte ökumenische Fachzeitschrift "Catholica" heraus.

Kooperationen

Mit den Theologischen Fakultäten der benachbarten Universitäten arbeitet die Theologische Fakultät Paderborn eng zusammen, wobei sie auf ein weites Netzwerk zurückgreifen kann. Auch fächerübergreifend kooperiert sie als wissenschaftliche Institution mit Universitäten und akademischen Einrichtungen im In- und Ausland. Neuester Kooperationspartner ist das katholische Institut für Lehrerfortbildung und Lehrerweiterbildung in Nordrhein-Westfalen mit derzeitigem Sitz in Essen-Werden, das 1970 im Auftrag der (Erz-)Bistümer Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn gegründet wurde.

Jobs

Zur Zeit sind keine Stellen ausgeschrieben.

Elisabeth Temborius

Sekretariat
Telefon: 05251 121 701

Dr. Gerhard Franke

Referent für Studienangelegenheiten
Telefon: 05251 121 737

Wir sind für Sie da

Rund um die Organisation und Verwaltung kennt sich Elisabeth Temborius am besten aus. Als Sekretärin ist sie zuständig für das Rektorat, die Questur und allgemeine Studierendenangelegenheiten. Geht es um das praktische Studierendenleben ist Dr. Gerhard Franke der richtige Ansprechpartner. Als Referent für Studienangelegenheiten hat er ein offenes Ohr für die Anliegen der Studierenden.

Um Ansprechpartner für bestimmte Arbeitsbereiche zu finden, folgen Sie bitte diesem »Link. Eine Liste aller Personen, die an der Theologischen Fakultät Paderborn beschäftigt sind, finden Sie »hier.