Paderborner Theologische Studien

Seit 1974 erscheinen die „Paderborner Theologischen Studien“ (PaThSt), eine wissenschaftliche Buchreihe, die vor allem theologische Dissertationen, Habilitationsschriften und andere Forschungsarbeiten herausbringt. Die Herausgeberschaft liegt bei einzelnen Professoren der Theologischen Fakultät Paderborn. Die Themen der veröffentlichten Bände spiegeln das gesamte Spektrum der theologischen Disziplinen. In die Reihe können auch Forschungsarbeiten aufgenommen werden, die an anderen Hochschulen entstanden sind. Interessierte Autorinnen und Autoren können sich an die Herausgeber wenden.

Liste aller Bände

  • 2023 Menke, Marius: Die zwei Welten des Augustinian liberalism. Der augustinische Liebesbegriff als Prinzip des politischen Handelns im liberal-demokratischen Rechtsstaat
  • 2019 Poblotzki, Johannes Maria: Das plurivokationale Charisma der neuen geistlichen Gemeinschaften. Ihr Beitrag zu einer Entwicklung einer trinitarischen Ekklesiologie
  • 2018 Cornides, Johannes: Corpus Christi. Biblische Vorausbilder, sakramentale Vergegenwärtigung und ekklesiologische Vorwegnahme des ›neuen Menschen‹
  • 2018 Althaus, Rüdiger: In verbo autem tuo, Domine. Auf dein Wort hin, Herr Festschrift für Erzbischof Hans-Josef Becker zur Vollendung seines 70. Lebensjahres
  • 2018 Petrat, Nils: Wer gehört wirklich zur katholischen Kirche? Kirchenzugehörigkeit zwischen Kanonistik und Dogmatik
  • 2016 Bonacker, Marco: Zwischen Genese und Geltung. Religiöse Identität bei John Rawls als Paradigma einer theologischen Ethik
  • 2013 Rohde, Andreas: Lebensgeschichte und Bekehrung. Leben aus Gottes Anerkennung
  •  Korting, Georg: Vitus Georg Tönnemann (1659-1740). Ein Paderborner Jesuit am Kaiserhof in Wien. Mit Übersetzungen von Gerhard Kneißler und einem Beitrag von Jochen Hermann Vennebusch 2011
  • 2012 Möllenbeck, Thomas: Endliche Freiheit unendlich zu sein. Zum metaphysischen Anknüpfungspunkt der Theologie mit Rahner, von Balthasar und Duns Scotus
  • 2010 zu Schlochtern, Josef Meyer; Siebenrock, Roman A. (Hrsg.): Wozu Fundamentaltheologie? Zur Grundlegung der Theologie im Anspruch von Glaube und Vernunft.
  • 2010 Bredeck, Michael; Neubrand, Maria (Hrsg.): Wahrnehmungen. Theologie – Kirche – Kunst. Festschrift für Josef Meyer zu Schlochtern.
  •  Hannöver, Bruno N.: Die Säkularisation der Zisterzienserinnenklöster in Westfalen 1803 – 1810 2009
  • 2008 Juliane Ohm: Daniel und die Löwen. Analyse und Deutung nordafrikanischer Mosaiken in geschichtlichem und theologischem Kontext.
  • 2007 Michael Bredeck: Das Zweite Vatikanum als Konzil des Aggiornamento. Zur hermeneutischen Grundlegung einer theologischen Konzilsinterpretation.
  • 2007 Moenikes, Ansgar (Hg.): Schätze der Schrift. Festgabe für Hans F. Fuhs
  • 2005 Gleixner, Hans: „Wenn Gott nicht existiert…“ Zur Beziehung zwischen Religion und Ethik.
  •  Roddey, Thomas: Das Verhältnis der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen. Die Erklärung „Nostra aetate“ des Zweiten Vatikanischen Konzils und ihre Rezeption durch das kirchliche Lehramt. 2005
  • 2006 Ibeh, Martin Joe; Wiemeyer, Joachim (Hg.): Entwicklungszusammenarbeit im Zeitalter der Globalisierung.
  • 2004 Westerhorstmann, Katharina: Selbstverwirklichung und Pro-Existenz. Frausein in Arbeit und Beruf bei Edith Stein.
  • 2004 Börste, Norbert; Ernesti, Jörg (Hrsg.): Friedensfürst und Guter Hirte. Ferdinand von Fürstenberg – Fürstbischof von Paderborn und Münster.
  •  Lewicki, Tomasz: Weist nicht ab den Sprechenden! Wort Gottes und Paraklese im Hebräerbrief. 2004
  • 2004 Schmitt, Hanno: Mache dieses Haus zu einem Haus der Gnade und des Heiles. Der Kirchweihritus in Geschichte und Gegenwart als Spiegel des jeweiligen Kirchen- und Liturgieverständnisses im 2. Jahrtausend.
  • 2004 Rabanus, Joachim: Europa in der Sicht Papst Johannes Pauls II. Eine Herausforderung für die Kirche und die europäische Gesellschaft.
  • 2004 Baum, Wolfgang: Gott nach Auschwitz. Reflexionen zum Theodizeeproblem im Anschluß an Hans Jonas.
  •  Gärtner, Christof: Predigtverständnis und Predigtpraxis in Paderborn zwischen 1821 und 1962. 2003
  • 2004 Stühlmeyer, Thomas: Veränderungen des Textverständnisses durch Bibliodrama. Eine empirische Studie zu Mk 4,35-41.
  • 2003 Ibeh, Martin Joe U.: Environmental Ethics and Politics in the Developing Countries. Case Study from Nigeria
  • 2003 Kneer, Markus: Die dunkle Spur im Denken. Rationalität und Antijudaismus.
  • 2003 Geerlings, Wilhelm; Meyer zu Schlochtern, Josef (Hrsg.): Tradition und Innovation. Denkanstöße für Kirche und Theologie.
  • 2002 Fenski, Matthias: Klaus Hemmerle und die Ökumene. Weggemeinschaft mit dem dreieinen Gott.
  • 2002 Witt, Thomas: Repraesentatio Sacrificii. Das eucharistische Opfer und seine Darstellung in den Gebeten und Riten des Missale Romanum 1970.
  • 2002 Rieger, Martin: Liturgie und objektive Theologie
  •  Sanchez, Hector: Das lukanische Geschichtswerk im Spiegel heilsgeschichtlicher Übergänge 2002
  • 2000 Althaus, Rüdiger: Die Rezeption des Codex Iuris Canonici von 1983 in der Bundesrepublik Deutschland: unter besonderer Berücksichtigung der Voten der gemeinsamen Synode der Bistümer in der Bundesrepublik Deutschland.
  • 2000 Meyer zu Schlochtern, Josef; Hattrup, Dieter (Hrsg.): Geistliche und weltliche Macht. Das Paderborner Treffen 799 und das Ringen um den Sinn von Geschichte.
  • 2000 Benner, Thomas: Gottes Namen anrufen im Gebet. Studien zur Acclamatio Nominis Dei und zur Konstituierung religiöser Subjektivität.
  • 1998 Ernesti, Jörg: Princeps christianus und Kaiser aller Römer. Theodosius der Große im Lichte zeitgenössischer Quellen.
  • 1993 Scholtissek, Klaus: Vollmacht im Alten Testament und Judentum. Begriffs- und motivgeschichtliche Studien zu einem bibeltheologischen Thema.
  • 1993 Hattrup, Dieter: Ekstatik der Geschichte. Die Entwicklung der christologischen Erkenntnistheorie Bonaventuras.
  • 1992 Geisen, Richard: Anthroposophie und Gnostizismus. Darstellung, Vergleich und theologische Kritik.
  • 1991 Mietke, Gabriele: Die Bautätigkeit Bischof Meinwerks von Paderborn und die frühchristliche und byzantinische Architektur.
  • 1991 Sosna, Werner: Die Selbstmitteilung Gottes in Jesus Christus. Grundlagen und dogmatische Explikation der Christologie Herman Schells.
  • 1991 Backhaus, Knut: Die „Jüngerkreise“ des Täufers Johannes. Eine Studie zu den religionsgeschichtlichen Ursprüngen des Christentums.
  • 1988 Drobner, Karl-Heinz: Johann Valentin Heimes (1741-1806). Weihbischof in Worms und Mainz, Politiker und Seelsorger am Ausgang des Alten Reiches.
  • 1987 Meier, Gabriele: Die Bischöfe von Paderborn und ihr Bistum im Hochmittelalter.
  • 1986 Bode, Franz-Josef: Gemeinschaft mit dem lebendigen Gott. Die Lehre von der Eucharistie bei Matthias Joseph Scheeben.
  • 1985 Kurten, Petra: Umkehr zum lebendigen Gott. Die Bekehrungstheologie August-Hermann Franckes als Beitrag zur Erneuerung des Glaubens.
  • 1986 Föllinger, Georg: Das Bistum Paderborn im Spannungsfeld von Staat und Kirche. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
  • 1982 Schmieder, Lucida: Geisttaufe. Ein Beitrag zur neueren Glaubensgeschichte.
  • 1982 Freyer, Thomas: Pneumatologie als Strukturprinzip der Dogmatik. Überlegungen im Anschluß an die Lehre von der „Geisttaufe“ bei Karl Barth.
  • 1981 Vagedes, Arnulf: Das Konzil über dem Papst? Die Stellungnahmen des Nikolaus von Kues und des Panormitanus zum Streit zwischen dem Konzil von Basel und Eugen IV.
  • 1980 Untergassmair, Franz G.: Kreuzweg und Kreuzigung Jesu. Ein Beitrag zur lukanischen Redaktionsgeschichte und zur Frage nach der lukanischen ‚Kreuzestheologie‘.
  • 1980 Brinkmann, Josef: Toleranz in der Kirche. Eine moraltheologische Untersuchung über insitutionelle Aspekte innerkirchlicher Toleranz.
  • 1980 Winner, Ludger: Sühne im interpersonalen Vollzug. Versuch einer Erhellung des Sühebegriffs im Anschluß an die Transzendentalphilosophie J. G. Fichtes und seine Verifizierung im Rahmen der biblischen Botschaft.
  • 1978 Föllinger, Georg: Corvey – Von der Reichsabtei zum Fürstbistum. Die Säkularisation der exemten reichsunmittelbaren Benediktinerabtei Corvey und die Gründung des Bistums 1786 – 1794.
  • 1978 Drewermann, Eugen: Strukturen des Bösen (Teil 3): Die jahwistische Urgeschichte in philosophischer Sicht.
  • 1977 Drewermann, Eugen: Strukturen des Bösen (Teil 2): Die jahwistische Urgeschichte in psychoanalytischer Sicht.
  • 1977 Drewermann, Eugen: Strukturen des Bösen (Teil 1): Die jahwistische Urgeschichte in exegetischer Sicht.
  • 1976 Minde, Hans-Jürgen van der: Schrift und Tradition bei Paulus. Ihre Bedeutung und Funktion im Römerbrief.
  •  Hengst, Karl: Kirchliche Reformen im Fürstbistum Paderborn unter Dietrich von Fürstenberg 1585-1618. Ein Beitrag zur Geschichte der Gegenreformation und Katholischen Reform in Westfalen. 1974
  • 1974 Maas, Wilhelm: Unveränderlichkeit Gottes. Zum Verhältnis von griechisch-philosophischer und christlicher Gotteslehre.

Herausgeber

© ThF PB
Prof. Dr. Rüdiger Althaus, Lehrstuhlinhaber für Kirchenrecht an der ThF Paderborn.

Prof. Dr. Rüdiger Althaus

Professor | Lehrstuhlinhaber
Telefon: +49 5251 121-735
© ThF PB
Prof. Dr. Aaron Langenfeld

Prof. Dr. Aaron Langenfeld

Professor | Lehrstuhlinhaber | Rektor
Telefon: +49 5251 121-732
© ThF PB
Prof. Dr. Peter Schallenberg, Lehrstuhlinhaber für Moraltheologie an der ThF Paderborn

Prof. Dr. Peter Schallenberg

Professor | Lehrstuhlinhaber
Telefon: +49 5251 121-736