Webmail Intranet
Theologische Fakultät Paderborn . Kamp 6 . 33098 Paderborn . Tel.: 05251 121 6

Gut besser Gott

Moralische Grundbegriffe. Von Peter Schallenberg.

Oft aufgesagt und fast nie verstanden. Der zentrale Satz des christlichen Glaubens scheint schon lange wie ein leerer Allgemeinplatz, der seine Bedeutung für unser modernes Selbstverständnis verloren hat: Gott ist die Liebe und als Liebe offenbart er sich uns in Jesus von Nazareth. Gerade angesichts dieser augenscheinlichen Belanglosigkeit lohnt es sich jedoch, eine entscheidende Frage zu stellen: Was könnte es für den Menschen bedeuten, wenn dieser kurze Satz tatsächlich wahr wäre? Wahr nicht im Sinne messbarer Daten, sondern viel grundlegender: Wahr in Hinsicht auf mein Handeln, wahr für die mir aufgetragene Gestaltung meines Lebens und die Verantwortung, die mir dabei zukommt. Mittels zentraler Begriffe wie Liebe und Treue, Gewissen und Autonomie, Schöpfung und Erlösung möchte der vorliegende Band ein Koordinatensystem des Denkens skizzieren, das den Leserinnen und Lesern dabei hilft, selbst über diese Grundfrage der Moraltheologie nachzudenken.

Peter Schallenberg: Gut besser Gott. Moralische Grundbegriffe. Paderborn (2021): Bonifatius Verlag. ISBN: 978-3-89710-898-1, 15 €.