Intranet
Theologische Fakultät Paderborn . Kamp 6 . 33098 Paderborn . Tel.: 05251 121 6

Moraltheologe Peter Schallenberg beteiligt sich an neuem Videoformat

Hat die katholische Kirche zu viel Macht? Ist sie zu reich? Interessiert sie sich wirklich für „die Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute“, wie es die Pastoralkonstitution des Zweiten Vatikanischen Konzils erklärt? Und warum fällt vielen die Kirche oft bloß als strenge Moralanstalt auf? – All das sind Fragen, auf die auch Theologinnen und Theologen in unterschiedlichen Disziplinen Antworten suchen. Einer von ihnen ist der Paderborner Moraltheologe Professor Dr. Peter Schallenberg. In einem neuen Videoformat stellt er sich aktuellen Fragen zu Gott und der Welt. Produziert und veröffentlicht werden die kurzen Clips regelmäßig bei YouTube von der Medienakademie für katholische Apologetik (MAKA), die sich in verschiedener Weise mit gesellschaftspolitisch relevanten Fragestellungen vor dem Hintergrund des christlichen Menschenbildes auseinandersetzt.

Professor Dr. Peter Schallenberg, der auch den Vatikan in Wirtschafts- und Sozialfragen berät, lehrt Moraltheologie an der Theologischen Fakultät Paderborn und leitet die Katholische Sozialwissenschaftliche Zentralstelle der Deutschen Bischofskonferenz in Mönchengladbach.