Start ins Sommersemester 2023

Semesterauftakt-Gottesdienst in der Universitäts- und Marktkirche

Mit einer gemeinsamen Eucharistiefeier in der Universitäts- und Marktkirche starteten die Lehrenden, Studierenden und Mitarbeitenden der Theologischen Fakultät Paderborn am Dienstag nach Ostern ins Sommersemester 2023. Professor Christoph Jacobs stellte seine Predigt unter das Motto der Ostersequenz „Mors et vita duello conflixere mirando; dux vitae mortuus regnat vivus – Tod und Leben, die kämpften unbegreiflichen Zweikampf. Des Lebens Fürst, der starb, herrscht nun lebend“. Er nahm in den Blick, was es heißt, die Auferweckung Jesu Christi zu glauben und zu leben. In der lebendigen Begegnung mit Christus, so Professor Jacobs, liegt der Beginn für wahre Theologie – und die Alternative zu fruchtlosem Kampf für theologische und politische Systeme ohne Leben und Zukunft. Wahre Theologie führe wie im Evangelium in die Auseinandersetzung mit kirchlichen und gesellschaftlichen Schein- und Gegenwelten. „Die Begegnung mit Christus und die Botschaft des Auferstandenen zu den Menschen zu bringen, ist unsere Herausforderung in Lehre und Forschung“, formulierte es der Pastoralpsychologe. Theologie lebe zuerst von der inneren Beteiligung des Herzens und dann von dem Aufbäumen eines gläubigen Verstandes. Er bestärkte die Lehrenden und Lernenden darin, aus diesem Grund heraus Theologie zu betreiben und mit den Menschen im Alltag authentisch in Beziehung zu treten.

Weitere Einträge

© ThF-PB
Prof. Dr. Ivaylo Naydenov (2.v.l.), Dekan der Orthodoxen Theologischen Fakultät Sofia, Bulgarien zu Besuch an der ThF. Prof. Dr. Aaron Langenfeld, Rektor der Theologischen Fakultät Paderborn (3.v.l.), Prof. Dr. Angelika Strotmann (1.v.l.), emeritierte Professorin für Neues Testament der Universität Paderborn, und die syrische Theologin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Dogmatik und Dogmengeschichte, Dr. Martina Aras (r.) freuten sich über den Besuch. | Thf-PB

Aktuelles aus der Fakultät Dekan der Orthodoxen Theologischen Fakultät Sofia zu Gast an der Theologischen Fakultät

Im Fokus stand die verstärkte transnationale Kooperation im Bereich der theologischen Ausbildung und Forschung.
© privat
P Dr. Johannes Maria Poblotzki CB

Aktuelles aus der Fakultät Pater Johannes-Maria Poblotzki wird neuer Leiter der „Gemeinschaft der Seligpreisungen“

Er wurde 2019 an der Fakultät promoviert. Im aktuellen Heft von Theologie und Glaube schreibt er zu Charakteristik, Charisma und Sendung der "neuen Christlichen Gemeinschaften".
Jens Baronowsky, Jakob Ohm und Tobias Goltsch (v.l.n.r.) empfingen im Hohen Dom zu Paderborn das Sakrament der Priesterweihe. Foto: Besim Mazhiqi / Erzbistum Paderborn

Aktuelles aus der Fakultät Drei Absolventen der Fakultät wurden zu Priestern geweiht

Erzbischof Dr. Udo Markus Bentz, Magnus Cancellarius der ThF, spendete Jens Baronowsky, Tobias Goltsch und Jakob Ohm, am 18. Mai 2024, im Hohen Dom zu Paderborn das Weihesakrament. Die Fakultät gratuliert den neuen Priestern sehr herzlich und wünscht Gottes reichen Segen.