Lernplattform Intranet
Theologische Fakultät Paderborn . Kamp 6 . 33098 Paderborn . Tel.: 05251 121 6

Lehrstuhl für Neues Testament

Der Lehrstuhl für Neues Testament widmet sich der wissenschaftlichen Auslegung der 27 Schriften des Neuen Testaments unter der Frage, wie der eine Gott Israels und aller Völker durch die Frohbotschaft von Jesus Christus in Wort und Tat zur Wirkung kommt. Zu dieser Aufgabe gehören die Einleitung in die neutestamentlichen Schriften, die hermeneutische Grundlegung, die Exegese der Texte und die theologische Würdigung der christlichen Bibel in ihren zwei Teilen.

Studienziele sind dementsprechend die Kenntnis der literarischen Entstehungsgeschichte des Neuen Testaments sowie der zeitgeschichtlichen Umwelt und des jüdischen und antiken Kontextes; das Verstehen geschichtlicher und theologischer Zusammenhänge; die Fähigkeit, neutestamentliche Texte kritisch und mit wissenschaftlichen Methoden sachgerecht unter historischen, literaturwissenschaftlichen und theologischen Aspekten analysieren und auslegen zu können.

Dr. Heinz Blatz

Lehrstuhlvertreter
Telefon: 05251 121 733

Kontakt

Theologische Fakultät Paderborn
Lehrstuhl für Neues Testament
Kamp 6 | D-33098 Paderborn

Telefon: 05251 121 733
Fax: 05251 121 700
E-Mail: nt@thf-paderborn.de

Bürozeiten:
Montag 8.00 - 13.00 Uhr
Dienstag 8.00 - 16.00 Uhr

Themenschwerpunkte

  • Markusevangelium
  • Offenbarung des Johannes
  • Sozialgeschichte des frühen Christentums
  • Zeitgeschichte des Neuen Testaments
Sommersemester 2021
Vorlesungsarchiv
Materialien

Lehrveranstaltungen

1. Vorlesung (2 Std.): Einleitung in das Neue Testament II. Paulus und seine Briefe. (Modul 1b) 

  • Do., 11.15-12.00, 12.05-12.50 Uhr
  • Beginn: Do., 22.04.2021
  • Ort: Hörsaal 3
  • Dozent: Dr. Heinz Blatz
  • Bitte per E-Mail anmelden: nt@thf-paderborn.de.

2. Vorlesung (2 Std.): Exegese ausgewählter Texte des Markusevangeliums. (Modul 16b)

  • Griechisch-Kenntnisse erforderlich
  • Mi., 11.15-12.00, 12.05-12.50 Uhr
  • Beginn: Mi., 21.04.2021
  • Ort: Hörsaal 2
  • Dozent: Dr. Heinz Blatz
  • Bitte per E-Mail anmelden: nt@thf-paderborn.de.

3. Seminar (2 Std.): Einführung in die Methoden der neutestamentlichen Exegese. (Modul 1c)

  • Griechisch-Kenntnisse erwünscht
  • Mi., 09.15-10.00, 10.15-11.00 Uhr
  • Beginn: Mi., 21.04.2021
  • Ort: Exegetisches Seminar
  • Dozent: Dr. Heinz Blatz
  • Bitte per E-Mail anmelden: nt@thf-paderborn.de.

4. Kolloquium für Magistranden und Lizentianden (2 Std.)

  • Griechisch-Kenntnisse erforderlich
  • Zeit: nach Vereinbarung
  • Beginn: Do., 22.10.2020
  • Ort: Exegetisches Seminar
  • Dozent: Dr. Heinz Blatz
  • Bitte per E-Mail anmelden: nt@thf-paderborn.de.

5. Einführung in die griechische Sprache des Neuen Testaments, Teil III (4 Std.)

  • Mi., 16.00 - 18.00 Uhr, sowie Blockveranstaltung (26.07.-06.08.2021)
  • Beginn: Mi., 14.04.2021
  • Ort: Hörsaal 1
  • Dozenten: Christoph Kuhn, Roland Richter M.A.
  • Bitte per E-Mail anmelden: nt@thf-paderborn.de.

6. Tutorium zur Einführung in die griechische Sprache des Neuen Testaments, Teil III (1 Std.)

  • Fr., 14.00 - 15.00 Uhr
  • Beginn: Fr., 16.04.2021
  • Ort: Hörsaal 1
  • Dozenten: Lukas Kipping
  • Bitte per E-Mail anmelden: nt@thf-paderborn.de.

Wintersemester 2020/2021

  1. Vorlesung (2 Std.): Einleitung in das Neue Testament. Welt und Umwelt Jesu. Die Evangelien. (Modul 1b)
  2. Vorlesung (2 Std.): Exegese ausgewählter Texte des Lukasevangeliums. (Modul 16b)
  3. Vorlesung (1 Std.): Exegese ausgewählter Texte der Apostelgeschichte. (Modul 16b)
  4. Griechisch-Lektüre (1 Std.): Lektüre ausgewählter Texte der Offenbarung des Johannes.
  5. Übung (2 Std.): Epigraphik und Neues Testament – Inschriften aus Kleinasien.

Sommersemester 2020

  1. Vorlesung (2 Std.): Einleitung in das Neue Testament. Paulus und seine Briefe (Modul 1b)
  2. Vorlesung (2 Std.): Neutestamentliche Ekklesiologie (Modul 10a)
  3. Vorlesung (2 Std.): Neutestamentliche Christologie (Modul 8a)
  4. Sprachkurs (5 Std.): Einführung in die griechische Sprache des Neuen Testaments, Teil II.

Wintersemester 2019/2020

  1. Vorlesung (2. Std.): Einleitung in das Neue Testament. Welt und Umwelt Jesu. Die Evangelien (Modul 1b)
  2. Vorlesung (2. Std.): Israel, die Kirche Jesu Christi und die Völker (Modul 14a)
  3. Vorlesung (2. Std.): Exegese des Briefes an die Philipper (Modul 16b)
  4. Griechisch-Lektüre (1. Std.): Lektüre ausgewählter Texte aus der Apostelgeschichte
  5. Kolloquium (1 Std.): Für Magistranden, Lizentianden, Doktoranden und Habilitanden
  6. Sprachkurs (5 Std.): Einführung in die griechische Sprache des Neuen Testaments, Teil I.

Sommersemester 2019

  1. Vorlesung (2. Std.): Einleitung in das Neue Testament. Paulus und seine Briefe (Modul 1b)
  2. Vorlesung (2. Std.): Exegese ausgewählter Texte aus dem Johannesevangelium (Modul 16b)
  3. Seminar (2. Std.): Einführung in die exegetischen Methoden des Neuen Testaments (Modul 1c)
  4. Griechisch-Lektüre (1. Std.): Lektüre ausgewählter Texte des Lukasevangeliums
  5. Kolloquium (1 Std.): Für Magistranden, Lizentianden, Doktoranden und Habilitanden
  6. Sprachkurs (5 Std.): Einführung in die griechische Sprache des Neuen Testaments, Teil II.

Wintersemester 2018/2019

  1. Vorlesung (2 Std.): Einleitung in das Neue Testament. Welt und Umwelt Jesu. Die Evangelien (Modul 1b)
  2. Vorlesung (2 Std.): Exegese und Auslegung ausgewählter Texte des Matthäusevangeliums (Modul 16b)
  3. Vorlesung (2 Std.): Exegese und Auslegung ausgewählter Gleichnisse aus dem Matthäusevangelium (Modul 16b)
  4. Kolloquium (1 Std.) für Magistranden, Lizentiat, Doktoranden, Habilitanden
  5. Griechisch-Lektüre (1 Std.): Lektüre ausgewählter Texte aus der Offenbarung des Johannes
  1. Vorlesung (2 Std.): Einleitung in das Neue Testament. Grundlagen und paulinische Briefe. (Modul 1b)
  2. Vorlesung (2 Std.): Neutestamentliche Ekklesiologie. (Modul 10a)
  3. Vorlesung (2 Std.): Der historische Jesus. (Modul 16b)
  4. Sprachkurs (5 Std.): Einführung in die griechische Sprache des Neuen Testaments. Teil II

Wintersemester 2017/2018

  1. Vorlesung (2 Std.): Einleitung in das Neue Testament. Welt und Umwelt Jesu. Die Evangelien (Modul 1b)
  2. Vorlesung (2 Std.): Neutestamentliche Christologie (Modul 8a)
  3. Vorlesung (2 Std.): Israel, die Kirche jesu Christi und die Völker (Modul 14a)
  4. Griechisch-lektüre (1 Std.): Lektüre ausgewählter Texte aus dem Lukasevangelium (Joh 18-21)
  5. Kolloquium (1 Std.): Für Magisterstudierende, Lizentiat, Doktoranden
  6. Einführung in die griechische Sprache des Neuen Testaments. Teil 1 (5 Std.)

Sommersemster 2017

  1. Vorlesung (2 Std.): Einleitung in das Neue Testament. Paulus und seine Briefe. (Modul 1b)
  2. Vorlesung (2 Std.): Exegese ausgewählter Texte aus dem Johannesevangelium. (Modul 16b)
  3. Seminar (2 Std.): Einführung in die exegetische Methoden des Neuen Testaments (Modul 1c)
  4. Griechisch-lektüre (1 Std.): Lektüre ausgewählter Texte aus dem Johannesevangelium (Joh 18-21)
  5. Kolloquium (1 Std.): Für Magistranden, Lizentiat, Doktoranden

Sonja Leichtweiß

Sekretärin

Eva Dreier

Studentische Mitarbeiterin
Telefon: 05251 121 733

Prof. Dr. Maria Neubrand MC (†)

Ehemalige Lehrstuhlinhaberin