Webmail Intranet
Theologische Fakultät Paderborn . Kamp 6 . 33098 Paderborn . Tel.: 05251 121 6

Denkerinnen und Denker des Glaubens, die uns heute etwas zu sagen haben

lautet das Thema der Montagsakademie im Wintersemester 2021/20. Der Bogen der Denkerinnen und Denker, die vorgestellt werden, wird sich spannen von der Antike bis in die Gegenwart, von Europa bis nach Lateinamerika, von der Theologie bis zur Literatur.

Die Vorlesungen werden als online-Vorlesungen durchgeführt, die über den YouTube-Kanal der Fakultät entweder jeden Montag um 18.00 Uhr im Live-Stream verfolgt oder in der Mediathek abgerufen werden können.

 

Zur Geschichte der Montagsakademie

Die Montagsakademie ist eine öffentliche Vorlesungsreihe der Theologischen Fakultät Paderborn und ging aus der im Wintersemester 1994/1995 ins Leben gerufenen Seniorenakademie hervor. Als lebendiges Forum konzipiert stellen sich renommierte Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Kirche in jedem Wintersemester einem ausgewählten Thema oder einer aktuellen Fragestellung der Zeit, treten in einen Dialog miteinander und mit dem Publikum ein und versuchen, aus ihrer Expertise heraus Probleme zu analysieren bzw. Zukunftsperspektiven zu entwickeln. Die Vorträge werden jährlich als wissenschaftliche Publikation herausgegeben. Die Montagsakademie findet seit 2007/2008 in jedem Wintersemester immer montags um 18.00 Uhr im Auditorium Maximum (Klingelgasse/Ecke Liboristraße) der Theologischen Fakultät Paderborn statt. Coronabedingt ist sie seit dem letzten Wintersemester als Online-Vorlesung veranstaltet worden.

 

Prof. Dr. Herbert Haslinger

Leiter der Montagsakademie
Telefon: 05251 121 739
Nicole Konze

Nicole Konze

Sekretariat
Telefon: 05251 121 701

Programm 2021/2022

Die nächste Montagsakademie startet im Wintersemester 2021/22. Das ausführliche Programm finden Sie dann hier.